Schultes View by Dr. Eckhard Schulte

Key View

Zweite Hälfte der 1990er Jahre ist Blaupause für heutige Situation

No match found!
Schultes Macro View

Der Rückgang der US-Inflation im Juni auf 3,0%, insbesondere in der Kernrate auf 3,3% ist zusammen mit der Abschwächung am US-Arbeitsmarkt gut genug, um die Fed im September zu einer Zinssenkung zu…

Schultes Macro View

Frankreich hat gewählt und wie erwartet dem amtierenden Präsidenten Emmanuel Macron abgestraft. Was bedeutet der Rechtsruck für das Land und die Finanzmärkte?

Schultes Macro View

Alles läuft im Moment für Fed-Chef Jerome Powell: er sieht sich in seiner Meinung bestätigt.

Schultes Macro View

Dass die Europäische Zentralbank die Leitzinsen um 25 Basispunkte senken würde, darauf hatte sie den Markt in den vergangenen Wochen entsprechend vorbereitet und heute nun Fakten geschaffen.

Schultes Macro View

Mit Nvidia hat gestern das letzte Technologie-Schwergewicht in den USA seine Zahlen für das erste Quartal 2024 vorgelegt und konnte erneut überzeugen.

Schultes Macro View

Die Zinswende in den USA in diesem Jahr kommt, nur etwas später als noch vor einigen Wochen vom Markt und auch von uns erwartet.

Key View

Hohes Nominalwachstum stützt weiterhin die Unternehmensgewinne

Schultes "etwas anderer" View

Die Inflation in den USA ist im Februar leicht auf 3,2 Prozent gestiegen und weigert sich offenbar beharrlich, die letzten Meter in Richtung Fed-Inflationsziel von zwei Prozent anzutreten.

Schultes Macro View

Auch wenn sich über Tempo und Ausmaß der für 2024 zu erwartenden Zinssenkungen noch streiten lässt, über eines herrscht Klarheit: Der Zinsgipfel ist erreicht.

Key View

Schnell fallende Zinsen schaffen Bewertungsspielräume für Aktien

No match found!