Portrait


Key Facts

  • Flexibles Portfolio, welches Zugang zu den globalen Aktien- und Rentenmärkten bietet.
  • Konsequente Anpassung der Allokation an das von MainSky prognostizierte Kapital­marktumfeld.
  • Artikel 8 Fonds nach Offenlegungsverordnung (SFDR).

Passt zu Ihnen, wenn Sie...

  • flexibel an den Chancen der globalen Aktien- und Rentenmärkte partizipieren wollen. 
  • ein krisenbewährtes Konzept suchen.
  • die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien wünschen.

Fondsdaten

MainSky Macro Allocation Fund C

Stand:12.04.2024

WKN:
A1J42U
ISIN:
LU0835750265
VALOR:
19678076
Rücknahmepreis: (12.04.2024):
EUR 1.199,94
Ausgabepreis: (12.04.2024):
EUR 1.199,94
Fondsvermögen: (12.04.2024):
EUR 41.258.367
Geschäftsjahr: : *
01.12. - 30.11.
Fondsdomizil: :
Luxemburg
Fondsmanagement: :
MainSky Asset Management AG
KVG: :
IPConcept (Luxemburg) S.A.
Depotbank: :
DZ PRIVATBANK S.A.
Fondswährung :
EUR
Ertragsverwendung :
Ausschüttend
Ausgabeaufschlag :
Keiner
Verwaltungsvergütung p.a.:
bis zu  0,89%
Depotbankvergütung p.a.:
bis zu  0,07%
Beratervergütung p.a.:
Keiner
Laufende Kosten (GJ ):
1,45% 
Performance-Fee p.a.:
Keiner
Fondsbeschreibung und Investmentansatz

Der MainSky Macro Allocation Fund bietet Zugang zu den globalen Aktien- und Rentenmärkten und nutzt die Diversifikationseffekte zwischen diesen aus. Je nach Marktphase sind dabei im Zeitablauf deutliche Verschiebungen in den Gewichten der einzelnen Asset-Klassen zu erwarten. Auf der Aktienseite verfolgt der Fonds einen globalen Ansatz mit Berücksichtigung der Regionen USA, Europa, Asien & Japan sowie Emerging Markets. Die Umsetzung erfolgt dabei aktiv über ETFs. Auf der Rentenseite werden die selben Regionen berücksichtigt. Hier wird primär in Einzeltitel investiert.

Investmentansatz : Der MainSky Macro Allocation Fund basiert auf einem aktiven Top-Down-Ansatz und leitet das Performancepotenzial für die einzelnen Assetklassen aus makroökonomischen Fundamentalanalysen ab. Die Analysen werden dabei durch ein breites Spektrum an eigens entwickelten quantitativen Indikatoren unterstützt. Die Risikoauslastung des Fonds wird aktiv gesteuert, d.h. die Sensitivität des Portfolios ggü. Risiko wird in Erwartung positiver Marktphasen erhöht bzw. in adversen Marktphasen gesenkt. Nachhaltigkeitskriterien werden durch den Ausschluss kontroverser Geschäftsfelder sowie kontroverser Geschäftspraktiken berücksichtigt

Renditeziel: Es wird ein absolutes Renditeziel von 5-6% über Geldmarktverzinsung angestrebt. Im Mittelpunkt steht die Generierung einer stetigen Performance bei gleichzeitiger Vermeidung von größeren Wertschwankungen. Darüber hinaus wird eine jährliche Ausschüttungsrendite von ca. 3% angestrebt. Dieses Renditeziel gilt mittelfristig, d.h. es wird rollierend über einen Zeitraum von 3 Jahren angestrebt.

Risikovorgabe: Maximale Aktienquote von 75%, Mindestaktienquote von 25%. Zielvolatilität von durchschnittlich 6% bei einem absoluten VaR von maximal 8% des Fondsvolumens (Konfidenzniveau von 99%, 10 Tage). Es wird eine aktive Steuerung der Risikoauslastung in Abhängigkeit des Kapitalmarktumfelds vorgenommen.

Chancen: Nutzung der Performancepotenziale der globalen Aktien- und Rentenmärkte. Attraktive Wertentwicklung bei ausgewogenem Rendite/Risiko-Profil.

Risiken: Aktien- und Anleihenkurse können marktbedingt schwanken, was somit auch für den Anteilswert des Fonds gilt. Beim Einsatz von Derivaten kann der Anteilswert des Fonds stärker negativ beeinflusst werden, als es ohne den Einsatz von Derivaten der Fall wäre. Somit kann sich die Volatilität des Fonds erhöhen. Eine ausführliche Darstellung aller Chancen und Risiken sind dem Verkaufsprospekt zu entnehmen

Wertentwicklung


JahrJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJahr
20190,121,011,13
20200,37-0,41-7,905,141,180,511,322,20-1,13-0,384,910,485,83
20211,35-0,602,090,320,162,390,691,53-2,402,751,39-0,279,69
2022-5,32-2,110,96-1,51-2,02-3,306,19-2,42-6,541,522,17-1,79-13,87
20233,76-0,39-1,690,391,570,692,07-2,21-1,29-2,094,184,139,17
20242,350,751,76-0,734,18

Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Die auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung) wurden berücksichtigt. Die auf Kundenebene individuell anfallenden Kosten (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte) wurden in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank. Der Referenzindex hat nur informatorischen Charakter und begründet keine Verpflichtung des Fondsmanagers, den Index oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen.

Struktur


(Stand: 31.12.2023)

(Stand:31.12.2023)

(Stand:31.12.2023)

(Stand:31.12.2023)

Macaulay Duration4,25 Jahre
Yield to Maturity4.6
VaR 10 Tage, 99%3.47
Durchschnittsrating, kapitalgewichtetA
KGV21.43
Dividendenrendite2.08

Fondsausblick Q1 2024


Fallende Zinsen schaffen Bewertungsspielräume für Aktien 

Wie geht es weiter?


Mehr Informationen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfragen Sie weitere Informationen zum Macro Allocation Fund.

Infos anfordern
 

Individuelles Mandat

Sie interessieren sich für ein individuelles Vermögensverwaltungsmandat?

Kontakt
 

Weitere MainSky Fonds

Ein Mischfonds ist nichts für Sie? Dann schauen Sie sich unseren Rentenfonds an:

Active Green Bond Fund