Auf der Kippe?

Die globale Wachstumsdynamik verlangsamt sich, die Fed hält an ihrem Zinserhöhungskurs fest und der europäischen Bankensektor bleibt im ‚Krisenmodus‘. Kippt das 'große Bild' ?


Zum Blogartikel

Rentenstrategie unter Druck aus Italien

Italien, EZB-Ausblick und Fed-Politik - Wie geht es weiter an den Rentenmärkten?


Zum Blogartikel

MainSky setzt Wachstumskurs fort und baut Team aus

Thomas Hopf übernimmt die Leitung des Vertriebs bei MainSky Asset Management AG


Zur News

MainSky weitet nachhaltige Produktpalette aus

Ab Januar 2018 wendet MainSky seine Nachhaltigkeits-Policy auch auf die Publikumsfonds 'MainSky Bond Absolute Return' und 'MainSky Bond Opportunities Fund' an.


Zur News

MiFID II: MainSky übernimmt Research-Kosten.

MainSky wird die anfallenden Kosten für Research, welche unter die MiFID II-Regelung fallen, vollständig tragen.


Zur News

MainSky Asset Management -
dem Markt einen Schritt voraus

Seit 2001 steht unser Unternehmen für bankenunabhängige Vermögensverwaltung mit dem Fokus auf Familienvermögen, Family Offices und institutionelle Investoren. Wir sind Spezialisten für die Vermögensanlage von liquiden Assets und verfolgen einen klar strukturierten Investmentprozess, welcher zu konstant guten Ergebnissen in unseren Portfolien geführt hat. Insbesondere in Krisenjahren zeigt sich dabei die Überlegenheit eines guten Investmentansatzes - so konnten wir für unsere Investoren  sowohl während der Finanzmarktkrise 2008 sowie während der Euro-Krise 2012 realen Kapitalerhalt in den Portfolien erzielen. 

Unser Leistungsspektrum umfasst sowohl Absolute Return-Strategien wie auch benchmarkorientierte Lösungen. Sie haben dabei die Wahl zwischen einer individuellen Mandatsvergabe bzw. Vermögensverwaltung oder einem Investment in einem der drei MainSky-Publikumsfonds. Insgesamt verwaltet die Gesellschaft mit einem Team von 8 Mitarbeitern ca. € 620 Mio. Unser Managementteam zeichnet sich durch eine gesunde Mischung aus sehr erfahrenen Portfoliomanagern und Analysten sowie jungen, exzellent ausgebildeten Mitarbeitern aus. MainSky ist Finanzportfolioverwalter nach § 32 KWG und untersteht der Aufsicht der Deutschen Bundesbank bzw. der BaFin. 

 

 

MainSky Fonds

Flexibel investieren - absolute Erträge generieren. Das ist die Philosophie der MainSky-Fonds:

MainSky
Bond Absolute Return

Absolute Return Fonds - Erträge unabhängig von der Entwicklung der Rentenmärkte.

Der Fonds bietet Zugang zu verschiedenen unkorrelierten Strategien in den Fixed Income-Märkten der entwickelten Volkswirtschaften.

>>weiter zum Fonds

MainSky
Bond Opportunities Fund

Renten Fonds - flexibel die Chancen an den globalen Rentenmärkten nutzen.

Der MainSky Bond Opportunities Fund nutzt flexibel das Performancepotenzial der globalen Rentenmärkte.

>> weiter zum Fonds

MainSky
Macro Navigation Fund

Aktienorientierter Mischfonds - an langfristigen makroökonomischen und geopolitischen Entwicklungen profitieren.

Der MainSky Macro Navigation Fund bietet Zugang zu einem global diversifizierten Aktienportfolio, welches von strukturellen makroökonomischen und geopolitischen Entwicklungen profitiert. Renten können beigemischt werden, die Aktienselektion erfolgt mit Hilfe eines Faktoransatzes.

>> weiter zum Fonds

MainSky Track-Record

2008 Lehmann- Insolvenz 2009 DAX-Tief in Finanzmarktkrise 2010 Griechenlandkrise 2011 EU-Schuldenkrise 2012 Draghi: „whatever it takes“ 2013 „Taper Tandrum“ 2015 Kollaps im Ölpreis 2016 Brexit & Trump 2017 „Trade war“ 2014 Krimkrise

2008 - Lehmann

Die Insolvenz verschiedener global agierender Banken bringt das globale Finanzsystem an den Rande des Zusammenbruchs.

2009 - Dax-Tief

Am 6. März erreicht der DAX sein Tief bei 3.666 Punkten.

2010 - Griechenlandkrise

Im Mai 2010 schnüren die Eurostaaten und der IWF ein erstes Rettungspaket für Griechenland über € 110 Mrd.

2011 - EU-Schuldenkrise

Die Eurokrise erfasst Spanien, Portugal und Italien.

2012 - Draghi: „whatever it takes“

EZB-Präsident Draghi bekräftigt die ‚Unumkehrbarkeit‘ des Euros und kann damit die Märkte beruhigen bzw. eine weitere Eskalation in der Eurokrise verhindern.

2013 - „Taper Tandrum“

Die Ankündigung von Fed Chairman Ben Beranke, die Anleihekäufe in Bälde einzustellen und damit die Liquiditätszufuhr in das Finanzsystem zu reduzieren, versetzt die Finanzmärkte in Panik.

2014 - Krimkrise

Politischen Spannungen zwischen Russland und der EU eskalieren mit der Annexion der Krim durch russische Truppen im März 2014.

2015 - Kollaps im Ölpreis

Der Ölpreis stürzt auf USD 40 im Februar 2016 ab und schürt sorgen vor einer globalen Rezession.

2016 - Brexit & Trump

Die Briten stimmen im Juni 2016 überraschend für den ‚Brexit‘ und sorgen damit für einen Ausverkauf insbesondere bei Bankaktien.

2017 - „Trade war“

US-Präsident Trump schürt Ängste vor einem globalen Handelskrieg.

MainSky Auszeichnungen

MainSky Asset Management AG wurde im September 2017 von Citywire als einer der Top 50 unabhängigen Vermögensverwalter Deutschlands ausgezeichnet.

Telos Rating bescheinigt den MainSky Bond Absolute Return-Fonds mit dem Rating von AA+ sehr hohe Qualitätsstandards.

Citywire rated Dr. Eckhard Schulte, den Fondsmanager des MainSky Bond Opportunities Fund, mit 'A'