Presse und Medien

 

Presse Ansprechpartner

Ausblick 2024: Das erwarten die Experten für Inflation und Geldpolitik www.fondsprofessionell.de

Die Entwicklung von Preisen wird von weit mehr als nur monetären Faktoren bestimmt. Das macht Prognosen zur Inflation und die mögliche Reaktion von Zentralbanken darauf so schwierig. Kein Wunder, dass die Erwartungen…

EZB hat keine Alternative zur Zinssenkung www.n-tv.de

Während die Überliquidität weiterhin die kurzen Geldmarktsätze bestimmt, sind es bei den längeren Terminen die Erwartungen, wie oft die EZB im kommenden Jahr die Leitzinsen senken wird. Dazu Eckhard Schulte auf n-tv.de.

"Geldpolitische Sensation": Fed lässt Investoren frohlocken www.institutional-money.com

Die US-Leitzinsen verharren zwar auf dem höchsten Stand seit 22 Jahren. Aber: Schon bald dürften sie deutlich sinken. Das erwarten nicht mehr nur Anlagestrategen und Chefvolkswirte, sondern auch die Notenbanker selbst.…

Die Fed-Sitzung ist eine geldpolitische Sensation citywire.com

Citywire lässt zusammen, wie Mainsky Asset Management, HQ Trust und die DWS die gestrige Fed-Sitzung einschätzen.

"Geldpolitische Sensation": Fed lässt Anleger frohlocken www.fondsprofessionell.de

Die US-Leitzinsen verharren zwar auf dem höchsten Stand seit 22 Jahren. Aber: Schon bald dürften sie deutlich sinken. Das erwarten nicht mehr nur Anlagestrategen und Chefvolkswirte, sondern auch die Notenbanker selbst.…

Der Zinsgipfel ist erreicht – Der nächste Schritt der Fed ist eine Senkung www.boerse-am-sonntag.de

US-Notenbankchef Jerome Powell hat zwar wie erwartet die Tür für eine weitere Zinserhöhung im Dezember offen gelassen, doch sie wird geschlossen bleiben. Der nächste Schritt der Fed dürfte eine Senkung der Leitzinsen…

Presse Ansprechpartner

Kranch Media UG (haftungsbeschränkt)
Herr Thomas Kranch
Geschäftsführer 

Mozartstraße 30
64584 Biebesheim am Rhein

Tel.: 06258 / 9414721
Mobil: 0151 / 1200 25 35